Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Liebe Besucherinnen und Besucher,

laut geltender Corona-Verordnung wird von der Landesregierung weiterhin ein negativer Testnachweis von ALLEN BesucherInnen und Besuchern vor Betreten der Einrichtung gefordert.

Schnelltests sowie PCR-Tests haben eine Gültigkeit von 24 h.

Ungeimpfte BesucherInnen brauchen einen Schnelltest, der nicht älter als 6 Stunden ist oder einen PCR-Test, der nicht älter als 24 h ist.

Die Corona-Bürgertests sind ab 01.07.2022 kostenpflichtig. Für BesucherInnen von Altenpflegeheimen bleiben die Tests weiterhin kostenfrei. Sie können bei uns einen Antrag auf eine Bestätigung stellen, mit der Sie dann bei offiziellen Testzentren oder- stellen einen kostenlosen Test bekommen. Bitte füllen Sie dafür das Antragsformular aus und geben es an der Pforte ab. Oder schreiben Sie eine E-Mail an m.ortlieb@stmargareten-staufen.de mit Ihrem Namen, Vorname und den Namen der zu besuchenden Person. Am nächsten Werktag können Sie die Bestätigung, dass Sie ein Besucher unserer Einrichtung sind, an der Pforte abholen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen die Bestätigung nicht direkt mitgeben können. Für uns bedeutet das ein sehr hoher Verwaltungsaufwand.

Außerdem haben wir unsere Testzeiten nochmals erweitert.

Neue Testzeiten ab Sonntag, 03.07.2022 sind:
Dienstag von 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstags von 14.30 Uhr- 16.30 Uhr
Samstags und sonntags von 14.30 Uhr – 16.30 Uhr

Unsere Tests bleiben weiterhin für Sie kostenfrei

Wir sind dazu angehalten, alle Testnachweise zu kontrollieren. Bitte halten Sie ihren Testnachweis an der Pforte griffbereit. Bitte achten Sie auch auf die Einhaltung der Hygieneregeln und der FFP-2 Maskenpflicht im ganzen Haus (auch auf den Bewohnerzimmern).
Lesen Sie sich auch die Verhaltensregeln auf dem Hinweisblatt in der aufgeführten PDF durch.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Ortlieb
(Heimleitung)

HERZLICH WILLKOMMEN

im Altenpflegeheim St. Margareten!
Das ordensgeführte Haus in der Fauststadt Staufen.

Die katholische Pfarrgemeinde St. Martin, Staufen, erbaute im Jahre 1968 das Altenheim St. Margareten, das 1996 zum Altenpflegeheim erweitert wurde. Von Anfang an übernahmen wir, die Schwestern vom Hl. Josef zu St. Trudpert, Münstertal, die Betreuung der Bewohner und die Führung des Hauses.

Wir erfüllen diese Aufgabe mit vielen engagierten MitarbeiterInnen. Es ist unser Wunsch, daß diese die Zielsetzung im christlichen Geist mittragen und in diesem Sinne für die uns anvertrauten Menschen tätig sind.

Fühlen Sie sich in unserer Heimfamilie geborgen. Genießen Sie unsere hauseigene Küche, die das Essen täglich frisch und bekömmlich mit Produkten aus der Regio zubereitet.

Durch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, sowie im Rahmen unserer aktivierenden Tätigkeiten sorgen wir für ein vielfältiges Angebot an Beschäftigungen für Körper, Geist und Seele, an denen Sie jederzeit teilnehmen können.

Wir sind für Sie da.

Das Altenpflegeheim St. Margareten schaut auf eine lange Tradition christlicher Nächstenliebe zurück.

Wir behandeln jeden Menschen als Individuum mit Würde und Achtung vor seiner Persönlichkeit und seinem bisherigen Leben.

ALTENPFLEGEHEIM ST. MARGARETEN IN ZAHLEN

Das ordensgeführte Haus in der Fauststadt Staufen

0

Wohnbereiche

0

Bewohner*innen

0

Mitarbeiter*innen

Copyright 2022 Altenpflegeheim St. Margareten.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.